Leistungen

Das biete ich euch:

Freie Trauungen

 

Eine freie Trauung ist eine Zeremonie jenseits von Standesamt und Kirche. Viele Paare möchten wie in amerikanischen Filmen heiraten: „in der freien Natur mitten in einem riesigen schönen Park, unter einem Rosenbogen, verbunden mit einer großen Party mit vielen Gästen. Bei einer Freien Trauung ist alles möglich nach dem Motto: „alles kann, nichts muss“… „am Strand, auf Burgen und Schlössern, in Hotels, Zuhause im Garten, auf dem Schiff“. Es gibt nichts, was es nicht gibt, denn dem Brautpaar sind keine Grenzen gesetzt – sie allein entscheiden frei über den Ort, die Begebenheiten sowie über die Inhalte der Zeremonie und natürlich auch über die Trauredner (in), die die Zeremonie mit begleiten soll.

Es geht also nicht wie im Standesamt um den rein bürokratischen und rechtlichen Akt und auch nicht, wie in der Kirche, um einen Gottesdienst, bei dem die Religion und der Glaube im Zentrum stehen. Einzig und alleine geht es nur um das Paar, um seine Geschichte, um die Liebe zueinander und um das Versprechen, das sie sich an diesem Tag geben möchten.

 

Ist die freie Trauung rechtskräftig?

Nein.

 

Möchtet ihr vor dem Gesetz verheiratet sein, dann bleibt euch der Gang zum Standesamt nicht erspart. Obwohl ich Standesbeamtin bin, kann und darf ich diesen Part daher auch nicht im Rahmen einer freien Trauung übernehmen. Mir persönlich ist es sehr wichtig, diese beiden Dinge voneinander zu trennen.

Freie Taufe – Willkommensfeier

 

Eine „Freie Taufe“ bzw. ein „Geburtsfest“, oder eine „Begrüßungsfeier“ eine „Namensfeier“
ist ein
WILLKOMMENSFEST IM LEBEN
für euren neugeborenen Sonnenschein.

 

Ihr habt euch gemeinsam dafür entschieden, euer Kind nicht kirchlich taufen zu lassen. Später soll es die Möglichkeit haben, selbst zu entscheiden, ob es der Kirche beitreten möchte oder nicht. So haltet ihr eurem Sonnenschein alle Wege, die das Leben bietet, offen. Trotzdem möchtet ihr eurem Kind in eurer Familie einen Rahmen geben, indem ihr es alle gemeinsam willkommen heißt ohne religiösen Hintergrund. Ihr wünscht euch eine unvergessliche Zeremonie, dann ist eine freie Taufe genau das Richtige.

Eine „Freie Taufe“ ist eine ganz offene, persönliche, individuelle Willkommensfeier im Leben. Sie gibt euch die Möglichkeit, das Fest so zu gestalten, wie und wo ihr es möchtet. Der heimische Garten, auf einer wundervollen Blumenwiese, im Wald oder an einem See. All dies sind beliebte Plätze, um euer Kind symbolisch in eure Familie mit aufzunehmen. Ich habe mal recherchiert, was das Wort „taufen“ überhaupt bedeutet. Es stammt ursprünglich von dem Wort „tief“ ab. Im christlichen Sinne kann das als „tiefer eintauchen“ gedeutet werden. Im philosophisch-humanistischen Sinne kann aber mit „tief“ auch was anderes gemeint sein: „tief verwurzelt werden“ mit allem, was uns in unserem Leben wichtig ist-mit der Familie oder mit dem Leben. Gemeinsam machen wir uns Gedanken, die „Tauf“-Ansprache und Zeremonie ganz individuell auf euch & die Geschichte eures Kindes abzustimmen, um eure Herzen wie auch die Herzen eurer Gäste zu berühren, damit dieses Symbol euch allen für immer in Erinnerung bleibt.

 

Es wird ein ganz besonderer Tag für alle Generationen der ganzen Familie.

SILBERNE & GOLDENE HOCHZEIT

Viele Jahre sind seit Ihrer damaligen Hochzeit vergangen, aber Ihre Liebe ist geblieben und noch stärker geworden. Sie haben sich in Ihrer gemeinsamen Zeit immer wieder aufs Neue kennen -und lieben gelernt, Höhen und Tiefen hinter sich gelassen. Nun möchten Sie Ihr damaliges Eheversprechen innerhalb einer freien Trauung erneuern und sich noch einmal das „Ja-Wort“ geben. Bei einer freien Trauung stehen Ihnen alle Türen offen, in der Sie Ihr Eheversprechen erneuern möchten, denn Sie alleine entscheiden über den gesamten Rahmen der Zeremonie, ob zu zweit oder in einem kleinen Kreis mit Familienangehörigen oder in einem großen Rahmen mit Freunden und Bekannten.

Ebenso haben Sie die Möglichkeit zu entscheiden, wo die Zeremonie stattfinden soll. Vielleicht in Ihrem eigenen Garten, in einem Park oder in einer tollen Hochzeitslocation: an einem ruhigen See, in den Weinbergen, im Wald, auf einer Blumenwiese, in einem ehrwürdigen Klostergarten, in den Bergen oder sogar am Meer? Wir drei gestalten den Ablauf so wie Sie es sich wünschen. Ich berate Sie gerne, gebe Tipps mit auf den Weg und unterstütze Sie bei der Umsetzung Ihrer Vorstellungen. Ganz wichtig: nur Sie beide stehen an diesem Tag -„Ihrem Tag“- mit Ihrer Liebes- und Lebensgeschichte im Vordergrund. Egal, ob Sie sich eine Feier wünschen,wie sie einst bei Ihrer ersten „grünen Hochzeit“ war,oder ob Sie mit ein paar Freunden und Bekannten an einem für Sie besonderen Ort feiern möchten…Ich begleite Sie gerne bei Ihrem zweiten JA und freue mich schon riesig auf Ihr funkeln in den Augen!

2in1

freie Trauung & freie Taufe

Wenn die Kinder klein sind,

gib ihnen Wurzeln, wenn sie groß sind, gib ihnen Flügel.

 

Ihr plant  gerade euren „besonderen Tag“, eure Freie Trauung und seid vor kurzem Eltern geworden?

Ihr möchtet gemeinsam eurem kleinen Sonnenschein bei eurer Zeremonie „Willkommen“ heißen und feierlich sagen: „Es ist schön, dass es Dich gibt“

Dann ist eine „Traufe“,

eine Kombination aus einer „Freien Trauung“ und einer „Freien Taufe“ genau das Richtige für euch:

Ihr träumt von einer einzigartigen und unvergesslichen Hochzeitszeremonie -eine Zeremonie mit eurer persönlichen Handschrift, verbunden mit einer ganz offenen individuellen Willkommensfeier im Leben für euren Sonnenschein. Die Traufe gibt euch die Möglichkeit, das Fest so zu gestalten, wie und wo ihr es möchtet. Der heimische Garten, auf einer wundervollen Blumenwiese, im Wald oder an einem See. All dies sind beliebte Plätze, um einander eure Liebe zu zelebrieren und um euren Kind symbolisch in eure Familie mit aufzunehmen. Aus den gemeinsam entwickeln Worten und Symbolen sagt Ihr als Paar zueinander:„JA, ich will Dich für immer lieben! „und als Eltern sagt Ihr zu Eurem kleinen Sonnenschein:

„Möge Dich Liebe Dein ganzes Leben lang begleiten!“ Ich begleite euch gerne zu diesem besonderen Tag und bin gespannt auf das funkeln in euren Augen. Ich freue mich, wenn ihr mir euer Vertrauen schenkt!

Zusätzlich biete ich an:

• Ansprachen für Familien und Jubiläumsfeiern
• Ansprachen für Silberne Hochzeit
• Ansprachen für Goldene Hochzeit
• Ansprachen für Diamantene oder Eiserne Hochzeit
• Erneuerung des Eheversprechens

Was kostet eine Traurednerin?

 

Diese Frage begegnet mir sehr häufig und ist nicht so leicht, schon gar nicht mal eben pauschal zu beantworten, denn hier spielen sehr viele unterschiedliche Faktoren eine wichtige Rolle.
Manche Brautpaare sind über die „hohen Kosten“ des Trauredner (in) so entsetzt, dass sie die Hände über den Kopf zusammenschlagen, wenn sie erfahren, was ein freier Trauredner (in) für eine Trauung verlangt, denn diese liegen tatsächlich zwischen 500€ – 2.000€.

 

Neugierig?

Stellt mir Eure Fragen!

Ich liebe es, und es gibt für mich nichts Schöneres,
als den Menschen mit den passenden Worten ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, das Herz zu berühren sie glücklich zu machen, und ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu schenken…