Die Hochzeitslocation- Die Qual der Wahl.

Zauberhaft

Die Hochzeitslocation- Die Qual der Wahl.

Eure Liebe ist etwas ganz Einzigartiges, etwas Besonderes. An Eurem großen Tag besiegelt Ihr nicht nur Eure Liebe, sondern Ihr beide geht auch eine Verbindung für den Rest Eures Lebens miteinander ein. Dieses wunderbare Ereignis soll im Kreise Eurer Lieben, ausgiebig und angemessen gefeiert werden -so viel steht schon einmal fest!

 

Aber wo und wie soll gefeiert werden? Welche Hochzeitslocation ist die richtige?

 

Immer häufiger entscheiden sich Brautpaare gegen die klassische kirchliche Trauung.

Vielmehr entscheiden sich die Brautpaare für eine persönliche individuelle freie Trauung,

an einem besonderen Ort ihrer Wahl. Mittlerweile gibt es hunderte von Möglichkeiten zu heiraten! Ausgefallene und schräge Orte sind voll im Trend und bringen zudem die Gäste ins Staunen.

Wichtig ist es den Rahmen Eurer Hochzeitsfeier festzulegen.

 

Dafür stellt sich meines Erachtens nach, die wichtigste Frage? 

Welcher Hochzeit Typ seid ihr?

 

Ich war als kleines Mädchen fasziniert von Hochzeiten und ihrem ganz besonderen Zauber.

Ich erinnere mich noch genau, wie oft ich von „DER PERFEKTEN HOCHZEIT“ geträumt habe.

Wie bei wahrscheinlich vielen kleinen Mädchen, hat auch mich dieser Gedanke nicht mehr losgelassen und bis heute begleitet. Persönlich glaube ich, dass es vielen Frauen sehr ähnlich geht.

 

Zudem bin ich fest davon überzeugt, dass das an der Überdosis Disney Filme liegt, die wir uns immer und immer wieder angesehen haben – sogar an manchen Tagen quadratische Augen entstanden sind und teilweise der Film mitgesprochen werden konnte! Männer hingegen sind da viel einfacher gestrickt und lieben vor allem die Natürlichkeit. Ihnen ist einzig und allein wichtig, dass ihre zukünftige Frau an dem gemeinsamen Tag ihrer Hochzeit glücklich ist und in der Regel wissen sie genau, dass in jeder Frau doch ein bisschen Prinzessin steckt!

 

Ein weiterer sehr wichtiger Punkt den Ihr nicht außer Acht lassen solltet, ist die Jahreszeit in der Ihr heiraten möchtet. Am besten heiratet Ihr in der Jahreszeit, die zu Euch und Eurer Liebe passt und in der Ihr Euch am wohlsten fühlt. Dieser Aspekt wird Euch bei Eurer Entscheidung der Hochzeitslocation behilflich sein.

Bitte bedenkt aber: jede Hochzeitslocation hat ihre Vor- und Nachteile. Häufig haben Brautpaare ihre Traumlocation schon lange bevor sie heiraten, in ihre Herzen verinnerlicht. Manche Paare müssen dann leider die Erfahrung machen, dass die Hochzeitslocation bereits lange im Voraus ausgebucht sind, teilweise 1 bis 2 Jahre im Vorfeld oder, dass der Anbieter die Räumlichkeiten der Gästeanzahl limitiert. In solchen Momenten platzt der Traum „der eigenen Traumhochzeit“, wie eine Seifenblase. Daher ein kleiner Tipp: wartet nicht allzu lange mit Euren Anfragen. „Der frühe Vogel fängt den Wurm“!

 

Ein außergewöhnlicher Schritt, braucht also einen außergewöhnlichen Rahmen.

 

Was sind Eure Träume, Wünsche und Visionen?

 

Seit Ihr der verspielte Hochzeitstyp und träumt von einer märchenhaften Prinzessinnen Hochzeit, in einer alten Burg oder einem romantischen Schloss oder soll es lieber eine urige alte rustikale Scheune sein, die mit natürlichen und rustikalen Elementen wie: Baustammscheiben, Holzschildern und beschrifteten Tafeln, Vasen, die mit Wildblumen befüllt sind, Kerzenständer, die in Metallfarben gehalten sind, um diesen Look sehr edel aussehen zulassen, eine Kombination aus Spitze mit Applikationen eingearbeitet werden und Heuballen in einem Vintage Look verzaubern? Oder seid Ihr eher der Bodenständige – Hochzeitstyp der mit seinem „Zuhause“ so verwurzelt ist und zusätzlich eine Verbindung zum heimischen Garten schaffen möchte? Dieser wundervolle heimische Garten, wird zu einem idyllischen Plätzchen verzaubert, das meines Erachtens nach, eine enorme Tiefe symbolisiert.

 

Wie ich bereits am Anfang des Beitrags erwähnt habe, gibt es zahlreiche Hochzeitslocation um Eure Liebe zu zelebrieren. Durch meinen Hauptberuf als Standesbeamtin komme ich immer wieder ins Staunen, welche Trauorte sich Brautpaare für Ihre Traumhochzeit aussuchen. Die ungewöhnlichsten Plätze lassen die Herzen schneller schlagen.

 

Wenn Ihr über die folgenden Hochzeitslocation nachdenkt, kommen Euch sicherlich die Worte:

 

außergewöhnlich, einzigartig, extravagant, schräg, untypisch, spektakulär, sonderbar, hirnrissig, märchenhaft, originell, fabelhaft, bedeutungsvoll, sensationell, ungewohnt, schräg, abgefahren, bunt, anders, fröhlich, und zauberhaft in den Sinn.

 

Ob im Wasser oder am Wasser, in der Luft oder unter der Erde. Alles kann – nichts muss!

 

Ich wünsche Euch zumindest von ganzem Herzen viel Spaß und Glück bei der Suche nach Eurer Traumlocation.

 

Heiraten im und am Wasser

 

  • Romantisches Inselfeeling am Strand, während Ihr mit nackten Füssen im weichen Sand versinkt, Euch eine erfrischende Kühle durch das Haar weht und Ihr auf diese unendliche geheimnisvolle Weite blickt, werdet Ihr einander das Ja-Wort tauschen. (Dafür muss man nicht unbedingt ins Ausland fliegen, da es mittlerweile viele Location gibt, die diesen Flair bieten.

 

  • auf dem Leuchtturm- ganz maritim-zwischen dem Duft von Meer, Salz und Tang schweift Euer Blick während des Ja Wortes, über das Meer und die Brandung, umhüllt von einem urigen Flair.

 

  • auf dem Schiff mit einem romantischen Blick über den See oder das Meer, und mit ganz viel Glück werdet Ihr in einen traumhaften Sonnenuntergang schippern.

 

  • unter Wasser für alle Taucher und Wasserratten im Neoprenanzug mit Pressluftflaschen und Brautstrauß (mit Bleikugel bestückt).

 

  • und für die Brautpaare, die Fische und das Wasser lieben, aber nicht ganz so nass werden wollen und nicht so viel Adrenalin brauchen, gibt es die Möglichkeit im Aquarium zu heiraten, umgeben von lauter kleinen tropischen Fischen, die nicht nur Eure Gäste, sondern zugleich auch Eure Trauzeugen sind.

 

  • In der Sauna-hört sich sehr sonderbar an. Ganz entspannt in einem Ruheraum könnt Ihr Euer Ja-Wort austauschen. Alle Anwesenden, sowie das Brautpaar können – wie Gott uns geschaffen hat – zum Traualtar schreiten. Anschließend gibt es einen schönen Aufguss😉

Einige Gesellschaften zelebrieren die Trauung auch in Bademode oder in Bademäntel.

Jeden wie er es mag!

 

Außergewöhnlich Heiraten

 

  • Hochzeit im Zoo-Affenhaus oder Irrenhaus? Sich einmal wie Tarzan und Jane fühlen, umgeben von temperamentvollen kreischenden Schimpansen und Gorillas. Oder in der Nähe der Flusspferde heiraten…Eure Liebe ist mit diesen wundervollen Tieren verbunden und hier wird Eure persönliche Vision der eigenen Trauung Wirklichkeit werden.

 

  • Mittelalterhochzeit – Ihr beide habt eine Vorliebe für die Epoche des Mittelalters. Also warum nicht bei einem Spektakel der ganz besonderen Art heiraten. In einem edlen Gewand, auf einer Burg oder in einem Schloss, mit Hofnarren und Akrobaten, bei königlicher Musik.

 

  • in einem Fußballstadion- für alle Fußballnarren, die nicht ohne können und in ihren zweiten Wohnzimmer Hobby und Hochzeit miteinander verbinden.

 

  • botanischer Garten- für alle die im Paradies heiraten möchten, umgeben von einem Zauber aus Palmen, Myrte und Lavendel, mit einem zarten Blütenduft und dem Zwitschern der Vögel.

 

  • Diverse Pferdehöfe bieten allen Pferdeliebhabern die Möglichkeit einer freien Trauung, mit Schimmel und Stute und anschließender Feier auf dem Gestüt, umgeben von zahlreichen Pferdekoppeln.

 

  • im Zirkus …Manege frei ….für das Brautpaar mit Roter Nase, lustigen Hütchen, und jede Menge Tieren, werden Kindheitserinnerungen wieder wach.

 

  • in einem schönen Garten eines gemieteten Ferienhauses-innerhalb der Familie, der mit einer langen Tafel“ wie im Ikea Katalog“ zu einem hyggeligen Beisammensein einlädt.

 

Heiraten unter der Erde

 

  • Unter Tage – Ihr möchtet Euch im Bauch eines Berges das Ja-Wort geben? Weit abgeschirmt von dem stressigen Alltag, verblassen unter Tage alle ablenkenden Einflüsse. Immer mehr Liebespaare zieht es in das rußartige Gebirge. Eine Trauung zwischen Hochzeitsmarsch und Steigerlied.

 

  • in einer Tropfsteinhöhle – für alle Fledermäuse, die das Tageslicht scheuen und einen Sonnenbrand ausschließen wollen, aber trotzdem außergewöhnlich Heiraten möchten.

 

Heiraten in der Luft oder Höhe

 

  • Im Heißluftballon- „Love is in the air“. Während Ihr die atemberaubende Landschaft in luftiger Höhe genießt, werdet Ihr Euch das Ja Wort geben.

 

  • In einer Gondel gebt Ihr Euch zwischen Himmel und Erde das „Ja-Wort“. Es gibt auch Seilbahnen, die Euch hinauf zum höchsten Gipfel der Berglandschaften fahren.

 

  • in einer angesagten highsociety Lounge-mit Dachterrasse und einem atemberaubenden Blick über die Stadt, werdet Ihr Euch das Ja- Wort geben.

 

  • Almhütte – Umgeben von zahlreichen wunderschönen Bergwiesen, auf einer Almhütte unter freiem Himmel und mit herrlichem Blick auf das Alpenpanorama, werdet Ihr Ja zueinander sagen.